Sixday nights zürich

Sie drehen wieder ihre Runden...

Meine Sechstagesaison begann dieses Jahr erst mit Zürich und dann sind es auch nur 4.

Die Sixday Nights begannen am Mittwoch und gingen bis Samstag letzte Woche.

Es fing alles fast unproblematisch an. Wir kommen gegen Mittag am Mittwoch im Hallenstadion in ZürichRoger_und_Danilo.jpg an und müssen feststellen, dass die Bahn noch nicht fertig aufgebaut ist. Es war die falsche Kurve da! Gibt es denn so was? Gott sei Dank haben es die fleißigen Bauarbeiter geschafft die Bahn rechtzeitig fertig zu stellen. Sie war demnach noch staubig und dreckig und die armen Amateure mussten  die Bahn erstmal blank fahren. Teilweise wurde sie auch regelrecht gewischt, denn Stürze blieben leider nicht aus und dann fielen sie auch direkt in meine Kabine. Es ist nichts Ernsthaftes passiert.

Ich war diesmal für Danilo Hondo und Roger Kluge verantwortlich. Zwei liebe, nette Rennfahrer, die für 4 Wochen Training in guter Form waren.  Viele andere Profis kamen von anderen Sechstagerennen nach Zürich und hatten schon einen „warmen Motor“. Die beiden mussten ihren nur in Gang bringen und dann war zum Schluss ein zweiter Platz mehr als zufrieden stellend.

Ich muss ehrlich sagen, es war eine Freude in Zürich die ein oder andere Jagd zu sehen. Die Rennen waren schnell und spannend.

Verabschiedung_Alex_Aeschbach.jpgDas Finale war für alle Schweizer wohl nicht das ersehnte, aber man kann halt nicht immer gewinnen. Die Schweizer Franco Marvulli und Tristan Marquet wurden Dritter. Sieger in Zürich waren Kenny de Ketele und Peter Schep.

in Zürich wurde Alexander Aeschbach verabschiedet. Er bestreitet seine letzte Sechstagesaison und beendet im nächsten September seine Karriere. Ich habe mit "Aeschbi" viel erlebt. Viele Rennen, zwei Trainingslager in Südafrika und werde mich immer gern daran erinnern. Aeschbi: Aus Berlin sende ich dir viele Grüße! =) 

Ich freue mich aufs nächste Rennen. Da werden die Karten neu gemischt.

Falls ihr noch mehr Fotos sehen wollt, besucht einfach unsere Facebookseite!